Tipps zu Zielen

Beste Reiseziele in Nepal

Nepal liegt zwischen dem Himalaya und dem Indianerpfad und ist der Ort, an dem Sie Ihren Adrenalinschub für Trekking im Freien und wunderschöne Aussichten stillen können. Schneebedeckte Berge, Yaks, Sherpas und Klöster sind möglicherweise das ultimative Ziel für Bergliebhaber und machen einen Nepal-Ausflug so aufregend wie möglich. 8 der 10 höchsten Berge der Welt befinden sich in Nepal, darunter der Mount Everest, der am meisten erforschte Berg und höchste Berg der Welt.

Nepal ist mit außergewöhnlicher natürlicher Schönheit gesegnet und zieht jedes Jahr viele verschiedene Menschen an und heißt sie willkommen. Hier fühlen sich Reisende natürlich von den Freizeit- und Abenteueraktivitäten angezogen, die der Staat für sie anbietet, wie Bungee-Jumping, Bergsteigen, Rafting und so weiter.

Das Land wurde weithin für seine Schönheit und die Großzügigkeit und herzliche Gastfreundschaft des nepalesischen Volkes bewundert.

Jeder Ort hat einige lokale Besonderheiten, die für den Ort, den Sie besuchen, einzigartig sind. Wenn Sie Nepal besuchen, sollten Sie einige Dinge beachten oder bei der Planung einer Reise beachten.

Nepalesische Währung – Das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ist der Besuch oder Kauf lokaler Waren und das Einkaufen während eines Nepal-Ausflugs. Und dafür brauchen Sie nepalesische Währung. Sie können in Nepal leicht Geld gegen nepalesische Rupien umtauschen, während Sie herumwandern.

Budgetreisen – Wir als Reisende versuchen normalerweise, unsere Reisen zu geringeren Kosten zu organisieren, und ein Besuch in Nepal kann eine budgetfreundliche Reise sein. Die Lebensmittelpreise sind recht vernünftig, was es zu einem idealen Reiseziel für Ausländer macht.

Einkaufen in Nepal – Eine andere Sache, die Sie planen müssen, bevor Sie nach Nepal reisen, ist, welche Artikel Sie kaufen müssen, wenn Sie dort sind, denn es gibt viele Artikel, Schätze, die Sie lieben werden und auch zu erschwinglichen Preisen. Religiöse Gemälde auf einem Stück Stoff, Gesangsschalen – einzigartige nepalesische Schätze, traditionelle Bhairab-Masken und dramatische Gesichter für Wanddekorationen, Notizbücher und Tagebücher aus Reispapier, traditioneller Schmuck usw. Alle können Ihrer Einkaufsliste hinzugefügt werden.

Die alte Geschichte Nepals wird die Besucher mit Sicherheit in Erstaunen versetzen. Wenn Sie fasziniert sind, einige der besten Kulturziele Nepals zu entdecken, sollten Sie einige Orte vergessen, die Sie in Ihrer Reiseroute auflisten sollten:

Besuchen Sie religiöse Stätten und genießen Sie die Kultur

Nepal ist von Anfang an ein souveräner Staat und hat eine reiche Geschichte und Denkmäler, die seitdem verehrt werden. Kathmandu ist eine dichte Ansammlung mehrerer UNESCO-Welterbestätten. Der Pashupatinath-Tempel, Swayambunath Stupa und der Durbar-Platz sind ein Muss. Die Vielzahl der Wallfahrten rund um das Tal zeigt durch seine Denkmäler, Schriften und Statuen große Bedeutung. Eine andere Möglichkeit, den Reichtum Nepals zu verstehen, kann Teil seiner Kultur, Feste und Traditionen sein und Ihren Gaumen mit seiner lokalen Küche verwöhnen.

Janakpur

Der Janaki-Schrein steht hier als Symbol der Liebe, wo Paare zu Besuch kommen, um den Knoten zu knüpfen, da sie von dem Glauben geleitet werden, dass das Paar, das den Segen des Tempels empfängt, für immer glücklich bleiben wird. Der Palast wurde vor siebenhundert Jahren erbaut und hebt sich durch seine einzigartige Architektur im Mughal-Stil von der Masse ab. Es ist der Geburtsort der Hindu-Göttin Sita und das Zuhause, in dem sie den Hindu-Gott Ram heiratete. Trotzdem ist Janakpur ein großartiger Ort, um das traditionelle Dorf Mithila zu besuchen und die Mithila-Kultur zu erleben.

Kathmandu:

Kathmandu ist in der Tat auf der Liste, weil es eine dichte Konzentration mehrerer UNESCO-Welterbestätten enthält. Als Hauptstadt wandern viele Nepalesen ab und lassen sich dort nieder. Daher ist ein Besuch in Kathmandu ein guter Moment, um die Vielfalt der Kulturen und Traditionen der Menschen zu beobachten. Der von König Malla erbaute Hindu-Pashupatinath-Tempel zieht Anbeter aus aller Welt an. Im Gegensatz dazu werden die wunderschönen Durbar-Plätze (ehemalige Paläste) für die Darstellung der reichen Geschichte Nepals verehrt.

Das breite Angebot an Aktivitäten und die Orte, die Sie erkunden können, stellen sicher, dass Ihre Tour durch Nepal eine Million Dollar wert ist. Es gibt einen Grund, warum Nepal unter einem der “Must-Visit-Länder der Welt” aufgeführt wurde, und vielleicht ist dies der Hauptgrund, warum Sie es sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *