Abenteuerreisen Draussen

Schönster Nationalpark

Einige Nationalparks haben Tage oder Wochenenden zu Beginn oder am Ende der regulären Saison, wenn schneebedeckte Straßen im Winter geräumt und autofertig sind. Bevor Autos einfahren durften, konnten Fußgänger und Motorradfahrer die Straße jedoch ohne Autos benutzen.

Crater Lake hat ein Wochenende, bevor die Ringstraße für die Saison geschlossen wird, in der Motorradfahrer im September sorglos die Straße entlang fahren können, bevor die Straße für alle gesperrt wird. Der Lassen Volcano National Park hat einen solchen Tag zu Beginn der Saison, gleich nachdem die Straßen im Frühjahr vom Schnee befreit sind.

Der Nationalpark ist eines der besten Abenteuer.

Grand Canyon

Der Grand Canyon National Park beherbergt einen großen Teil des riesigen Grand Canyon mit geschichteten roten Gesteinsschichten, die Millionen von Jahren Umweltgeschichte enthüllen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen Mather Point, die Yavapai Observation Station und das Observation Studio der Architektin Mary Colter.

Yosemite

Der Yosemite National Park liegt am Fuße der Sierra Nevada in Kalifornien. Es ist berühmt für seine riesigen und alten Mammutbäume und Tunnel View, eine ikonische Ansicht des hohen Bridalveil Falls und der Granitfelsen von El Capitan und Half Dome. Das Yosemite Village verfügt über Geschäfte, Restaurants, Gasthäuser, das Yosemite Museum und die Ansel Adams Gallery.

Kruger

Der Kruger National Park in Südafrika ist eines der größten Wildgüter Afrikas. Hohe Dicke von Wildtieren einschließlich Big 5: Löwe, Nashorn, Elefant und Büffel. Andere Säugetiere leben hier ebenso wie verschiedene Vogelarten wie Geier, Adler und Störche. Berge und tropische Wälder sind Teil der Landschaft.

Torres del Paine

Der Nationalpark Torres del Paine in der Region Patagonien in Chile ist berühmt für seine hohen Berge, die strahlend blauen Eisberge, die von Gletschern geschnitten werden, und die goldenen Pampas (Graslandschaften), in denen seltene Wildtiere wie Guanaco wie Lamas leben. Einige der größten Kultstätten sind die 3 Granittürme, nach denen der Park benannt ist und deren Spitze Cuernos del Paine heißt.

Serengeti

Der Serengeti-Nationalpark ist berühmt für seine jährliche Wanderung von Gnus und Zebras. Auf der Suche nach neuen Weiden bewegten sich die Massen von ihrem Bodenhintergrund auf den südlichen Grasebenen nach Norden. Viele Menschen überqueren den Grumeti-Fluss im sumpfigen westlichen Korridor voller Krokodile. Andere biegen nach Nordosten auf den Lobo Hill ab, auf dem schwarze Adler leben. Schwarze Nashörner leben im Granitfelsen von Moru Kopjes.

Gletscher

Der 1.583 Quadratmeilen große Glacier National Park ist ein Wildnisgebiet der Rocky Mountains in Montana mit gletschergeschnitzten Gipfeln und Tälern, die sich bis zur kanadischen Grenze erstrecken. Es wird von Bergen durchquert. Unter den zusätzlichen 700-Meilen-Wanderwegen hat es eine Route zum attraktiven versteckten See. Hat Rucksack-, Rad- und Campingaktivitäten. Wildtiere, die von Bergziegen bis zu Grizzlybären reichen.

Ich habe diese Website hier erwähnt, damit Sie über diesen Link beliebte Ziele und abenteuerliche Urlaubsinhalte erkunden und günstige Urlaubspakete erhalten können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *