Abenteuerreisen Draussen

Trekking und Urlaub in Nepal

Willkommen in Nepal und bereisen Sie den Himalaya! Eines der besten Outdoor-Abenteuer, das die Reise Ihres Lebens sein wird. Das Haupttrekking nach Nepal ist die Region Annapurna, die Region Everest und die Region Langtang. Neben dem Haupttrekkinggebiet des Upper Mustang Trekkings, dem Trekking um Manaslu, ist das Kanchenjunga Trekking auch sehr beliebt.

Menschen aus aller Welt strömen zu verschiedenen Jahreszeiten in dieses Land, um die Höhen der enormen Geographie der Berge zu erleben, einschließlich des höchsten der Welt – des Mount Everest, der mehr als 8000 Meter über dem Meer liegt. Für Abenteuerliebhaber wie Kletterer und Bergsteiger sind Berggipfel die Hauptmotivation, dieses Land zu besuchen.

Daher ist es wichtig, verschiedene Trekking-Spots in Nepal zu identifizieren, hervorzuheben und zu analysieren, da dies angehenden Abenteurern helfen wird, die richtigen Entscheidungen über die besten Orte für diese kritische Aktivität zu treffen.

Wie ist Trekking in der Region Annapurna?

In der Region Annapurna gibt es mehrere Trekkingtouren, die Sie je nach Länge Ihres Urlaubs in der Höhe unternehmen können, die Sie erreichen möchten. Einige der beliebtesten Ausflüge in der Region Annapurna sind der Annapurna Base Camp Trek, der Annapurna Circuit Trek, der Ghorepani Trek und der Mardi Himal Track. Jede Reise in die Region Annapurna ist eine Reise Ihres Lebens.

Annapurna Bereich

Dieser Ort ist in der Rangliste der besten Orte für Trekkingziele mit Nepal enthalten. Es bietet die spektakulärsten Trails für Abenteuerliebhaber. Auf der Liste der großartigen Trekkingpfade stehen der Annapurna Circuit, der Jomsom Trek und das South Side Camp. Wenn man in dieser Region wandert, kann man den Himalaya sehen; während Sie die Gelegenheit haben, den Kali Gandaki Fluss, den Berg Dhaulagiri und den Gipfel von Annapurna zu besuchen. Diese Region bietet umfangreiche Ausblicke und Erlebnisse von natürlicher und kultureller Schönheit

Wie war die Reise zum Everest Base Camp?

Das Everest Base Camp Trekking ist eine der beliebtesten Trekkingrouten der Welt, die eine perfekte Aussicht und eine erstaunliche buddhistische Kultur bietet. Seit Beginn der Reise mit einem Flug nach Lukla haben Touristen viele Abenteuer erlebt, die auf ihre Reise zum Everest Base Camp Trek warten. Das Himalayan Everest Trek Base Camp zu erleben war meine beste Wahl und auch nach vielen Besuchen freue ich mich schon auf meine 23. Reise zum Everest Base Camp.

Basislager am Everest

Wie bereits erwähnt, ist der Everest der höchste Berg der Welt. Innerhalb seines Territoriums bieten mehrere Basislager interessante, schöne und interessante Wanderwege. Während der Reise können Touristen bequem andere Berggipfel sehen, einschließlich des Himalaya. Darüber hinaus ist es möglich, die lokale Bevölkerung, ihre kulturellen Praktiken und buddhistische Klöster zu sehen. Zu den Basislagern rund um den Everest gehören Jiri Nepal, Arun, das Hongu-Tal, Hinkhu, der Chiwong Circuit, Salleri, Dudh Kunda, Pike Danda und Lukla.

Wie wäre es mit der Langtang-Strecke?

Langtang Valley Trek ist eine malerische Strecke mit buddhistischer Kultur und atemberaubendem Blick auf den Himalaya. Es gibt auch wenige Möglichkeiten für Wanderer, ob sie eine kurze oder eine längere Reise unternehmen möchten. Die kürzeste Reise in die Region Langtang kann in einer Woche durchgeführt werden und die längste Reise dauert drei Wochen. Besonders die Aussicht auf Kanjin Gompa und seine Abstecher ist einfach atemberaubend und die unglaubliche Aussicht lässt Sie sich wirklich wert fühlen, Ihren Urlaub zu verbringen.

Offensichtlich gibt es in Nepal eine Vielzahl von landschaftlich reizvollen, unterhaltsamen und bezaubernden Wegen, die kein Abenteurer an einem Tag gehen kann. Daher ist es wichtig, die zu erkundenden Trekking-Spots zu planen und Entscheidungen zu treffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *